Art.Nr.:

Bathmate Hydropump Goliath

Special-Edition für den dickeren und längeren Penis. Ca. 7 x 35 cm Innendurchmesser. AKTION: Bei uns jetzt inklusive Vakuumzylinderbürste zur schonenden Reinigung.

inkl. MwSt (19%)zzgl. Versand
 
 
Lieferzeit: 2-3 Werktage*
Produkt-Info

Bathmate® Hydropump Goliath

die etwas größere Ausführung der mit Wasser arbeitenden Penispumpe für den großen Penis

Bathmate Goliath ist für Männer mit sehr langem und dickem Penis entwickelt worden, denen die 'Normalausführung' Hercules entweder zu kurz oder zu gering im Durchmesser erscheint. Den Unterschied zwischen den beiden Ausführungen zeigt das Bild weiter unten.
 
Die Bathmate® Hydropumpe ist eine effizient wirkende Penispumpe, die in ihrer Art einzigartig sind, da sie zur Erzeugung des Vakuums keine Luft verwendet wie konventionelle Penispumpen, sondern Wasser.
 
Beim Penispumpen mit Wasser wird eine gleichmässigere Druckverteilung ermöglicht, die den Penis in seiner Gesamtheit anschwellen lässt und stärkere Schwellungen der empfindlicheren Stellen des Glieds (z.B. unterhalb der Eichel) weitgehend vermeidet. Daher kann beim "Wasserpumpen" ein stärkerer Unterdruck angewandt werden, was eine kürzere Pump-Session zur Folge hat.
 
Bathmate® trainiert wie High Tech Penispumpen die Corpora Cavernosa und macht sie größer und stärker und kann damit auch die Größe des erigierten Glieds verstärken. Dies wird erreicht, indem der Blutfluss in diesen Kammern erhöht wird, ein ganz ähnlicher Vorgang wie bei einer natürlichen Erektion.
 
Der Hersteller empfiehlt die tägliche Benutzung von Bathmate® für eine Dauer von ca. 15 Minuten, um dauerhaft einen längeren und dickeren Penis zu erhalten.

 
In der Badewanne
 
1. Füllen Sie die Badewanne oder den Whirlpool ausreichend mit warmem Wasser, sodass der Bauch in einer sitzenden Position mit Wasser bedeckt ist. Baden Sie für etwa 5 Minuten, um sicherzustellen, dass Hodensack und Hoden gelockert werden. Das wird für maximales Vergnügen während Ihrer Bathmate®-Session sorgen.
 
2. Lockern Sie den Penis durch ein leichtes Vorspiel. Wenden Sie den Bathmate® nach der 5minütigen Entspannungsperiode an, indem Sie ihn komplett unter Wasser tauchen und dabei vollständig mit Wasser füllen. Führen Sie unter Wasser Ihr unerigiertes Glied ein.
 
3. Achten Sie bitte darauf, dass die abgeschrägte Seite der Manschette zu den Hoden hin ausgerichtet ist - dies reduziert den Druck, der auf die Hoden einwirkt, und sorgt gleichzeitig dafür, dass der Bathmate® komplett abdichtet. Positionieren Sie den Bathmate® gleichmäßig um den Penis, halten Sie Hoden etwas nach hinten weg, um ein unangenehmes Gefühl zu Vermeiden bevor Sie den Bathmate® nach unten zum Körper hin drücken.
 
4. Bewegen Sie nun den Bathmate® mehrmals in Richtung des Beckens und wieder zurück, bis Sie dadurch ein Vakuum erzeugen. Überschüssiges Wasser wird dabei aus dem Einlassventil an der Spitze des Bathmate® herausspritzen. Sie müssen dies ca. 4 - 5 mal tun bis kein Wasser mehr aus dem Einlassventil austritt.
 
5. Wenn Sie nicht mehr weiter pumpen können, entspannen Sie wieder für ca. 5 Minuten. Immer, wenn Sie nicht mehr weiter pumpen können, zeigt Ihnen das, dass Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt das optimale Vakuum erreicht haben.
 
6. Pumpen Sie immer dann wieder weiter zum optimalen Vakuum, wenn Sie es für nötig halten. Das ist dann wieder der Moment, an dem kein Wasser mehr aus der Pumpe austritt.
 
7. Immer wenn Sie den Unterdruck als zu stark empfinden, drücken Sie leicht auf das Einlassventil an der Spitze. Dadurch wird das Vakuum verringert.
 
8. Nach 15 bis 20 Minuten lassen Sie Luft in die Pumpe eintreten, indem Sie so lange auf das Einlassventil drücken, bis Sie den Bathmate® abnehmen können. Wir empfehlen Ihnen, dies zu tun, während Sie in der Badewanne stehen. Sie können dann sofort das Resultat sehen. Sie werden sicher nicht enttäuscht sein.
 
 
Unter der Dusche
 
1. Drehen Sie die Dusche auf (warmes Wasser) und stellen Sie sich für 5 Minuten darunter. Dies wird dafür sorgen, dass Hodensack und Hoden gelockert werden.
 
2. Lockern Sie den Penis durch ein leichtes Vorspiel.
 
3. Halten Sie den Bathmate® so, dass das Einlassventil nach unten zeigt, und platzieren Sie Ihre Handfläche unter das Ventil, so dass kein Wasser aus der Röhre herauslaufen kann. Halten Sie den Duschkopf über die Röhre und füllen Sie diese vollständig mit Wasser.
 
4. Wenn das System komplett mit Wasser gefüllt ist, nähern Sie dieses Ihrer Leistengegend, wobei Sie immer noch das untere Ende mit Ihrer Handfläche zuhalten.
 
5. Führen Sie Ihr unerigiertes Glied ein und achten Sie bitte darauf, dass die abgeschrägte Seite der Manschette zu den Hoden hin ausgerichtet ist - dies reduziert den Druck, der auf die Hoden einwirkt, und sorgt gleichzeitig dafür, dass der Bathmate® komplett abdichtet. Positionieren Sie den Bathmate® gleichmäßig um den Penis, halten Sie Hoden etwas nach hinten weg, um ein unangenehmes Gefühl zu vermeiden bevor Sie den Bathmate® nach unten zum Körper hin drücken.
 
6. Bewegen Sie nun den Bathmate® mehrmals in Richtung des Beckens und wieder zurück, bis Sie dadurch ein Vakuum erzeugen. Überschüssiges Wasser wird dabei aus dem Einlassventil an der Spitze des Bathmate® herausspritzen. Sie müssen dies ca. 4 - 5 mal tun, bis kein Wasser mehr aus dem Einlassventil austritt.
 
7. Wenn Sie nicht mehr weiter pumpen können, entspannen Sie wieder für ca. 5 Minuten und duschen normal weiter. Immer, wenn Sie nicht mehr weiter pumpen können, zeigt Ihnen das, dass Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt das optimale Vakuum erreicht haben.
 
8. Pumpen Sie immer dann wieder weiter zum optimalen Vakuum, wenn Sie es für nötig halten. Das ist dann wieder der Moment, an dem kein Wasser mehr aus der Pumpe austritt.
 
9. Immer wenn Sie den Unterdruck als zu stark empfinden, drücken Sie leicht auf das Einlassventil an der Spitze. Dadurch wird das Vakuum verringert.
 
10. Nach 15 bis 20 Minuten lassen Sie Luft in die Pumpe eintreten, indem Sie so lange auf das Einlassventil drücken, bis Sie den Bathmate® abnehmen können.  Duschen Sie weiter und genießen Sie nun Ihren größeren Penis.
 
 
Die Maße des Bathmate Goliath: ca. 7 cm Innendurchmesser und 35 cm lang. Geeignet für eine Penislänge bis zu 25 cm.
 
Im Lieferumfang enthalten ist ein Bathmate Goliath Aqua Blue, eine ansprechende Verpackung, eine umfangreiche Bedienungsanleitung in Deutsch, der Bathmate Shower-Strap zum Halten des Zylinders unter der Dusche, ein schicker Aufbewahrungsbeutel für den Goliath sowie eine spezielle Penis-Messanzeige zur Ermittlung von Dicke und Länge des Penis. Und bei uns: Eine Marken-Spezialbürste zur schonenden Reinigung des Zylinders:
 
Bürste Peniszylinder
 

 
Gebrauchsanleitung für den Bathmate Haltegurt
 
Der Haltegurt wurde speziell für maximale Bequemlichkeit und Bewegungsfreiheit entwickelt und gewährleistet den besten Komfort, wenn Bathmate unter der Dusche oder im Bad benutzt wird. Der Gurt kann um den Hals gelegt oder über der Schulter befestigt werden und ermöglicht somit den Zugriff auf alle Körperregionen, während Sie duschen oder baden. Befestigen Sie den Haltegurt am oberen Ende des Bathmate durch Einhaken. So können Sie bequem duschen, während Bathmate Ihren Penis vergrößert.
 
Unterschiede zwischen Hercules und Goliath
Der Unterschied zwischen Bathmate Goliath (links) und Hercules
 
Wie Bathmate Goliath funktioniert: Anwendungsvideo
 
Bathmate Hydropump Hercules

 * Gilt für Lieferungen nach Deutschland.
Lieferzeiten für andere Länder sowie Informationen zur Berechnung der Lieferfrist siehe
Versandinfoseite