Art.Nr.:

Estim Schlaufen-Set Rodeo Robin

zur erotischen Elektrostimulation von Penis und Hoden. Anschluss für 2 mm Stifte sowie für Mystim-Geräte (Adapter inklusive)

inkl. MwSt (19%)zzgl. Versand
 
 
Lieferzeit: 2-3 Werktage*
Produkt-Info

Estim Schlaufenset Rodeo Robin

intensive Elektro-Stimulation von Penis & Hoden

Genießen Sie die 'runden', äußerst spannenden Sensations, die dieses Schlaufenset in Penis und Hodensack auslösen kann. Die Schlaufen aus silikonartigem Material sind elektrisch leitfähig und können als Elektroden zur Stimulation von Penisschaft, Peniswurzel, Eichelkranz und Hodensack verwendet werden. Sie können bequem umgelegt und anschließend zugezogen werden.
 
Penis- und Hodenstimulation Estim
 
So genießen Sie die intensivste Stimulation: Über das mitgelieferte Kabel werden die Schlaufen mit dem Mystim-Gerät verbunden. Hierbei sollte das schwarze Kabel an der Schlaufe angeschlossen werden, die dem Körper am nahesten ist. Bei einer Platzierung am Eichelkranz und an der Peniswurzel zum Beispiel, sollte das rote Kabel am Eichelkranz und das schwarze an der Peniswurzel angeschlossen werden. Achten Sie darauf, dass sich während der Stimulation die beiden Schlaufen nicht gegenseitig berühren. Verwenden Sie eine kleine Menge Elektrodengel unter den Schlaufen.  
 
Zum Lieferumfang gehören:
 
1 Paar Schlaufen (ca. 35 cm und ca. 40 cm lang)
1 Anschlußkabel für Mystim-Geräte
1 Gebrauchsanweisung
 
Die Schlaufen verfügen über einen 2 mm-Kanal, in den sich auch 2 mm Stifte der Anschlußkabel von Tens-/Estim-Geräten einführen lassen. Das Schlaufenset kann also auch mit solchen Geräten verwendet werden:
 
robin-rodeo-1.jpg
 
Dies ist das Anschlusskabel für MYSTIM Geräte. Ziehen Sie die Stecker des Kabels aus den beiden Schlaufen. Das sieht danach so aus:
 
robin-rodeo-2.jpg
 
Stecken Sie anschließend in jeweils ein Ende jeder Schlaufe das Elektrodenkabel Ihres Tens/EMS-Gerätes, - also das schwarze in eine Schlaufe, und das rote in die andere Schlaufe. (Jede Schlaufe für sich stellt eine Elektrode dar.) Und das schaut dann so aus:
 
robin-rodeo-3.jpg
 
 
 
How do?
 
Mein Penis ist nicht so dick, und die beiden Schlaufen sind doch ziemlich lang. Wenn die Schlaufen oder sich ihre überstehenden Enden berühren, empfindet man nix mehr. Gibt's da einen... Trick?!
 
Na, aber klar doch: Die Klemmen entfernen, die leitfähigen Schlaufen an jeweils zwei unterschiedlichen Stellen mehrfach um den Penis 'wickeln' und die (dann entsprechend kürzeren) Enden anschließend wieder mit den Klemmen fixieren.
 
Dauerstimulation gewünscht? - Man nehme eine alte Unter- oder Badehose und ziehe sie an. Mit einem Filzschreiber (o.ä.) die Positionen von Penisschaft und Eichelkranz markieren. Hose ausziehen (!) und mit einer erhitzten Stricknadel (o.ä.) jeweils ca. 2 cm links und rechts von den beiden Markierungen kleine Löcher in den Stoff brennen. Schlaufen jeweils mehrfach um die zu stimulierende Stellen des Penis legen, die Enden der Schlaufen durch den Stoff nach außen schieben und mit den Klemmen fixieren. [Hat ja keiner gesagt, dass das so ganz unkompliziert ist... Aber man will's ja schließlich so richtig schön haben, gell :-)
 
 
Mystim Charming Chuck
Heavenly Henray Mystim

 * Gilt für Lieferungen nach Deutschland.
Lieferzeiten für andere Länder sowie Informationen zur Berechnung der Lieferfrist siehe
Versandinfoseite