Art.Nr.:

Nevada Magnetic

Nevada Leder-Cockgurt mit 6 Neodym-Magneten. Schwarzes Rindnappaleder, verstellbar durch nickelveredelte Druckknöpfe.

inkl. MwSt (19%)zzgl. Versand
 
 
Lieferzeit: 2-3 Werktage*
Produkt-Info

Nevada Ledercockgurt mit Neodym-Magneten

Das ist gewiss der außergewöhnlichste Ledercockgurt, der in unserer Werkstatt gefertigt wird: Wie der bewährte Original Nevada, wird auch er aus schwarzem Rindnappaleder in aufwändiger Handarbeit hergestellt.

In das sandähnliche Material, das ihn so prall werden läßt, sind im Innern sechs Dauermagnete aus einer Neodym-Eisen-Bor-Legierung gebettet. Die kugelförmigen Magnete haben wir paarweise links, rechts und unten so angeordnet, daß sie sich gegenseitig abstoßen!

Darstellung Magnetfeld

Eisenspäne werden durch ein Magnetfeld ausgerichtet

Nevada Magnetic wird ums (männliche) Geschlechtsteil getragen. Er umschließt Penis und Hoden dicht am Körper. Ausgelegt für einen Durchmesser von etwa 4.5 bis 5 cm , ist er durch zwei Druckknöpfe ist er in der Weite verstellbar. Durch Körperwärme und Körperfeuchtigkeit passt er sich den anatomischen Gegebenheiten gut an.
 

Unter (nicht allzu enger) Kleidung getragen, sorgt auch dieser Ledercockgurt für eine deutlich erkennbare, ästhetische Ausformung im Schritt: Er hebt den Hodensack an und drückt ihn - zusammen mit dem Penis - gegen den Hosenstoff. Beim ›Freeballing‹ verhindert er, dass die Hoden beim Gehen und Laufen zwischen die Oberschenkel geraten.

Nevada Magnetic tragen

 

Wie der ›Ur-Nevada‹, kann auch der Nevada Magnetic Erektionen durch den sog. ›Cockring-Effekt‹ begünstigen und verstärken: Während sauerstoffreiches Blut bei einer Erektion nahezu ungehindert durch die tiefe Penisarterie ins Glied strömen kann, wird der Blutabfluss durch die weiter außen liegenden Arterien eingedämmt. - Die Stauung lässt den Penis härter und größer als gewöhnlich erscheinen.

Ein nicht von der Hand zu weisender Vorteil gegenüber einem Cockring: Durch den Druckknopfverschluss lässt sich der Ledercockgurt rasch und problemlos entfernen.

Bei dieser Nevada-Variante ist der Sitz der Neodym-Magnetkugeln zu erkennen und deutlich zu fühlen. - Seitlich üben sie Druck auf die Hoden aus und ebenso auf den Dammbereich. Benutzen Sie auch diesen Ledercockgurt bitte nur so lange, wie Ihnen das Tragen angenehm erscheint!

Beachten Sie bitte außerdem diese Sicherheitshinweise:

  • Träger eines Herzschrittmachers oder anderer durch Magnete beeinflussbarer medizinischer Geräte dürfen diesen Cockgurt nicht verwenden!
  • Die starken Magnetfelder dieses Artikels können technische Geräte und Gebrauchsgegenstände beeinflussen und eventuell schädigen. Fernseher, Videokassetten, Tonbänder, Festplatten sowie EC-, Kredit- und andere Karten mit Magnetstreifen sind besonders anfällig. Wichtige Daten können gelöscht werden. 

Nevada Magnetic ist aus den besten Materialien gefertigt. In unserer Saarbrücker Werkstatt verwenden wir ausschließlich Leder deutscher Rinder, das von deutschen Gerbereien mit den weltweit strengsten Auflagen stammt.  Zu seiner Herstellung setzen wir Druckknöpfe und Garn deutscher Markenhersteller ein.

Die eingesetzten NdFeB-Dauermagnete zeichnen sich durch hohe Koerzitivfeldstärke und Haltbarkeit aus.

©2014 by Roland Adler (A+S Lederwerkstatt)

040a_thb.jpg
Nevada Neo

 * Gilt für Lieferungen nach Deutschland.
Lieferzeiten für andere Länder sowie Informationen zur Berechnung der Lieferfrist siehe
Versandinfoseite